ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINUNGEN

 

Vertragsgegenstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und dem Royal Hotel Zurich, 8001 Zürich. Als Grundlage dient die Reservierungsbestätigung oder eine Event-Auftragsbestätigung, welche Ihnen per E-Mail oder auf dem Postweg zugestellt wird.


Hotelreservierungen, Annullierungen von Hotelreservierungen

Wenn Sie ein Zimmer reservieren oder reserviert haben und nicht mittels Kreditkarte garantiert haben, werden wir das Zimmer nur für Sie freihalten, wenn es schriftlich per E-Mail oder Textnachricht vermerkt ist. Für kurzfristige Reservierungen mit Anreise am selben Tag, welche nicht mit Kreditkarte garantiert sind vereinbaren wir je nach Auslastungsgrad eine verbindliche Uhrzeit für das Aufrechterhalten der Reservierung.

Wenn Sie Ihre Reservierung mittels Kreditkarte garantiert haben und Sie die reservierte Leistung nicht beziehen können oder möchten, bitten wir Sie, die Reservierung bis spätestens um 14.00 Uhr des Ankunftstages zu annullieren. Bei verspäteter Annullierung, nicht Erscheinen oder verspäteter Anreise wird die Übernachtung grundsätzlich für die ganze vereinbarte Dauer, entsprechend Ihrer Reservierung, in Rechnung gestellt bzw. der Kreditkarte belastet. Das Royal Hotel Zurich behält sich vor je nach Situation eine andere Vereinbarung mit Ihnen zu treffen.

Erfolgt bei einer Online-Reservierung eine fehlerhafte Eingabe der Kreditkartenangaben wird die Reservierung als nicht garantiert betrachtet.

Eine Weitervermietung- oder Vermittlung and Dritte ist nicht erlaubt. Die Nutzung des Hotelzimmers ist nur zum Beherbergungszweck erlaubt.


Reservierungen mit Optionsdaten

Bei Angebotsunterbreitung wird ein Optionsdatum festgelegt. Dieses Datum ist für beide Parteien verbindlich. Royal Hotel Zurich kann nach der Optionsfrist automatisch über die frei gewordenen Zimmer verfügen, wenn der Bucher bzw. Mieter keine schriftliche Bestätigung geschickt hat, die bis spätestens am Datum des zuletzt vereinbarten Optionsdatums bei Royal Hotel Zurich eingetroffen sein muss. 


Annullierungen von Event-, Gruppen oder Reservierungen ab vier Personen

In der Regel werden je nach Daten und Volumen gesonderte Annullierungsklauseln im Beherbergungs- oder Eventvertrag festgelegt. Andernfalls gelten folgende Annullierungsbedingungen:

Bei Annullierung von 100% der reservierten Zimmer- und Eventpauschale und das Royal Hotel Zurich nicht in der Lage ist das Annullierungsvolumen wiederzuverkaufen:
Annullierung 30 bis 15 Tage vor Anreise:       25% des gesamten Betrages
Annullierung 14 bis   6 Tage vor Anreise:       50% des gesamten Betrages
Annullierung   5 bis   0 Tag vor Anreise:     100% des gesamten Betrages


Allgemeine Bedingungen für Konferenzen und Events

Für jede Konferenz- und Eventreservierung wird einen Vertrag mit separaten Geschäftsbedingungen zum gegenseitigen Einverständnis vereinbart.


Zahlungsbedingungen

Für Reservierungen erheben wir Vorauszahlungen oder Kreditkartengarantien.

Zahlungen können online, mittels Banküberweisung oder mit Kredit- oder Debitkarten getätigt werden.

Es werden keine noch zu bezahlenden Rechnungen ins Ausland verschickt. Noch zu bezahlende Rechnungen an Kunden im Inland werden nicht verschickt, sofern keine andere schriftliche Vereinbarung zwischen der Hotelbetriebsgesellschaft und dem Gast bzw. Kunde vorliegt. In jedem Fall ist eine Zahlungsgarantie notwendig.

Die Zahlungskonditionen sind auf den Bestätigungen enthalten. Verzugszinsen und Mahngebühren können von der Betriebsgesellschaft erhoben werden.

Bezahlungen erfolgen an die die Betriebsgesellschaft des Royal Hotel Zurich:
Peter Traber & Partner AG, 8049 Zürich, UID: CHE-106.496.835


Mehrwertsteuer

Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.


City Taxe

In Zürich wird eine City Taxe von CHF 2.50 pro Person pro Nacht erhoben und wird zusätzlich verrechnet. Änderungen dieser Gebühr können mit Verzögerung in den allgemeinen Geschäftsbedingungen erscheinen. 


Rauchverbot

Rauchen ist in allen Gästezimmern und in den öffentlichen Räumen untersagt. Bei Missachtung wird CHF 250.00 verrechnet. Das Rauchen ist nur ausserhalb des Hotels erlaubt.


Fundsachen

Werden nur auf Anfrage des Gastes nachgesendet. Die Kosten für den Aufwand und das Nachsenden trägt der Gast bzw. der Kunde.


Schäden

Der Gast haftet gegenüber dem Royal Hotel Zurich für Beschädigungen und Verluste, welche durch ihn oder durch von ihm bezeichnete Drittpersonen verursacht werden.


Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Im Rechtsverhältnis zwischen Ihnen (Gast, Kunde) und dem Royal Hotel Zurich ist schweizerisches Recht anwendbar.

Gerichtsstand ist Zürich



Zürich, 1. September 2018



Trustyou score & Datensicherheit SSL